To White House

Please support so that Japan will be governed under the law, fundamental human rights will be protected, and it will become a country complying with international law

<Öffentliche Post> #MeToo Menschenrechtsopfer! Angela Merkel an den Bundesminister der Bundesrepublik Deutschland 2018-09-12: Ausländer können nicht illegal arbeiten. Weil es einige Arbeitgeber gibt, die Ausländer einstellen, die nicht zur Arbeit quali

 


Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Japaner.
Bevor Sie dieses Dokument lesen, lesen Sie bitte "1. Zusammenfassung der Petition", die bis zum Vortag veröffentlicht wurde.
Ab heute ist es "2. Fact of Facts".
Es ist die Fortsetzung des Vortages.


2. Petitionsfakt
Ich werde die Fakten und Umstände illegaler Handlungen in chronologischer Reihenfolge "detaillieren".
Ich erkläre alle Punkte "Bewertung des konkreten Falles" und Punkte, die "relevant für die Überprüfung" sein können.
Ich werde die Fakten und Umstände erklären, indem ich "humanitäre Verbrechen" (wie wir unsere Menschenrechte verletzen) in Betracht ziehe.

2-1. "Geschichte des Auftretens" von "Vorfall"
Ich (Nagano), Präsident von Lefco Co., Ltd., rekrutierte Mitarbeiter in regelmäßigen Einstellungen (April 2009).
Ich habe vier Chinesen, die bis etwa Januar 2009 einen Job einstellen wollen, "Vertragsunterlagen für eine Anstellung" veröffentlicht.
Mit dem Lehman-Schock im Herbst 2008 hat sich der Zeitplan für Aufträge jedoch "drastisch verringert".
Im März 2009 haben wir "Vertragsdokumente für Beschäftigung = Bekanntmachung" widerrufen.

Die Chinesen, die "planen zu mieten", hatten bereits die "Erneuerung des Aufenthaltsstatus" beendet.

Das wurde mir vorher von der Einwanderungsbehörde mitgeteilt.
Der "Aufenthaltsstatus" wird nicht den Unternehmen zugeteilt, die eine Beschäftigung anstreben.
"Aufenthaltsstatus" wird dem "Ausländer" gegeben. Selbst wenn das Unternehmen die Adoption annulliert,
Der bereits erteilte "Aufenthaltsstatus" kann nicht storniert werden.
Wenn ein ausländischer Staatsangehöriger, der den "Aufenthaltsstatus" erlangt hat, in den Geltungsbereich des "Aufenthaltsstatus" fällt,
Mir wurde beigebracht, dass ich in jeder Firma arbeiten durfte.

Ich denke, die Erklärung (Anleitung) der Einwanderungsbehörde ist richtig.
In dieser Erklärung, als ein Ausländer, der den Status des Wohnsitzes erworben hat verweigert "Eintritt in die Firma"
Es ist die Antwort, als ich das Tokyo Immigration Bureau konsultierte.
Ich werde morgen weiter machen.

Jeder in der internationalen Gemeinschaft, Japan ist ein Land der "Kamikaze" Spezialkorps.
Jeder auf der Welt, bitte machen Japan Japan "unter dem Gesetz des Gesetzes" geregelt.

Die japanische Regierung hat die Verpflichtung, sich zu entschuldigen und unsere Ehre wiederherzustellen sowie umgehend Schadensersatz zu leisten.
Aber die japanische Regierung lehnt diesen Fall heute ab.

Es gibt eine Grenze für das Leben. Bitte hilf mir.

Präsident Donald Trumps Antwort ermutigt mich.
Präsident Donald J. Trump glaubt, dass die Stärke unseres Landes liegt
im Sinne des amerikanischen Volkes und seiner Bereitschaft, informiert zu bleiben
Präsident Trump weiß es zu schätzen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, sich zu melden.

Das Material ist unten.
http://www.miraico.jp/Bridgetohumanrights/

Mit freundlichen Grüßen, Yasuhiro Nagano


Meine Informationen ***************

Es ist offen für das Programm unten.
https://toworldmedia.blogspot.jp/
http://oyazimirai.hatenadiary.jp/
http://oyazimirai.hatenablog.com/
http://britishprimeminister.seesaa.net/

(Yasuhiro Nagano)


Kontakt E-Mail
enzai_mirai@yahoo.co.jp