To White House

Please support so that Japan will be governed under the law, fundamental human rights will be protected, and it will become a country complying with international law

Angela Merkel an den Bundesminister der Bundesrepublik Deutschland 2018-09-11: In Japan sagt der Staatsanwalt: "Ich bin großartig." Und sie machen die Menschen "Verbrecher" durch "Macht" und nicht durch Gesetz. Bitte überprüfen Sie die Fakten im Strafver

<Öffentliche Post> #MeToo Menschenrechtsopfer!

 


Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Japaner.
Der Grund für kriminelle Gründe ist, dass wir die administrative Bestrafung (Widerruf der Qualifikationen) an Ausländer 22-4-4 des Einwanderungskontrollgesetzes unterstützt haben.
Sie ändern den "Namen des Verbrechens" und wenden "strafrechtliche Hilfe für das Strafrecht" gegen illegale Arbeit an.
Es ist "drunter und drüber". Tatsachen sehen bitte die Anklage.
Es ist die Fortsetzung des Vortages.


4-2. Weiter ist der Kausalzusammenhang der Anwendung des Strafgesetzbuches "Hilfeleistungskriminalität" "Unvernünftig".
Es wird gesagt, dass die Bereitstellung von "falschen Arbeitsvertragsunterlagen" den Erwerb des Aufenthaltsstatus "erleichtert" hat.
Das ist "ungerecht".

Sie sagten, dass sie den "Aufenthaltsstatus" leicht "erlangten"
"Gewährungsbedingung" ist nicht veröffentlicht, und es ist, was der Justizminister nach "Ermessen" gewährt.
Daher kann nicht gesagt werden, dass es den Erwerb des "Aufenthaltsstatus" erleichtert hat.

Auch wenn Sie einen Aufenthaltsstatus mit "Inhalt falsche Arbeitsvertragsunterlagen" bekommen
Gemäß Artikel 4-4 des Einwanderungskontrollgesetzes 22 "Aufhebung des Aufenthaltsstatus" ist es von illegaler Beschäftigung getrennt.

Selbst wenn Sie vom Justizminister den Status des Wohnsitzes von "Technologie" oder "Geisteswissenschaften / International" in "Arbeitsvertragsdokumenten, deren Inhalt falsch ist" erhalten.
Wenn Sie im Rahmen des Aufenthaltsstatus von "Technologie" oder "Geisteswissenschaften / International" arbeiten, handelt es sich nicht um "illegale Arbeit".
Es ist offensichtlich, dass es sich nicht um "illegale Arbeit" handelt (Aktivitäten außerhalb des Qualifikationsstatus).

Daher hat der Erwerb des Aufenthaltsstatus und der "illegalen Arbeit" nichts damit zu tun.
Es liegt auf der Hand des Arbeitgebers, dass sie zu "illegalen Arbeitern" wurden.
(Beschäftigung eines ausländischen Staatsangehörigen mit einem Aufenthaltsstatus ohne Qualifikation für die Arbeit)

4-3: Wie der Vorfall der philippinischen Botschaft 2014-2015 zeigt,
Wie üblich werden "Arbeitgeber", die illegal Ausländer beschäftigen, nicht entsorgt,
Nur Ausländer, die illegal beschäftigt waren,
Weil es "kriminelle Disposition" bis "willkürlich" ist, bitte eine Nothilfe leisten.

4-4. Der Verbrecher, der dieser Klage unterliegt,
Es sind diejenigen, die in der beigefügten "Beschwerde" und "Beschuldigung Brief" auflisten.

Es gibt zahlreiche Polizisten, Staatsanwälte, Richter und Anwälte.
Es symbolisiert das Wesen der japanischen Justiz! Es ist so ein ernstes "humanitäres Verbrechen".

Ich werde morgen weiter machen.

Jeder in der internationalen Gemeinschaft, Japan ist ein Land der "Kamikaze" Spezialkorps.
Jeder auf der Welt, bitte machen Japan Japan "unter dem Gesetz des Gesetzes" geregelt.

Die japanische Regierung hat die Verpflichtung, sich zu entschuldigen und unsere Ehre wiederherzustellen sowie umgehend Schadensersatz zu leisten.
Aber die japanische Regierung lehnt diesen Fall heute ab.

Es gibt eine Grenze für das Leben. Bitte hilf mir.

Präsident Donald Trumps Antwort ermutigt mich.
Präsident Donald J. Trump glaubt, dass die Stärke unseres Landes liegt
im Sinne des amerikanischen Volkes und seiner Bereitschaft, informiert zu bleiben
Präsident Trump weiß es zu schätzen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, sich zu melden.

Das Material ist unten.
http://www.miraico.jp/Bridgetohumanrights/

Mit freundlichen Grüßen, Yasuhiro Nagano


Meine Informationen ***************

Es ist offen für das Programm unten.
https://toworldmedia.blogspot.jp/
http://oyazimirai.hatenadiary.jp/
http://oyazimirai.hatenablog.com/
http://britishprimeminister.seesaa.net/

 

(Yasuhiro Nagano)

Kontakt E-Mail
enzai_mirai@yahoo.co.jp