To White House

Please support so that Japan will be governed under the law, fundamental human rights will be protected, and it will become a country complying with international law

<Öffentliche Post> #MeToo Menschenrechtsopfer! Angela Merkel an den Bundesminister der Bundesrepublik Deutschland 2018-09-25: "SOS". Soweit ich weiß, sind wir in den Jahren 2014 und 2015 auch für Beamte und Diplomaten der "Philippinischen Botschaft" zu


"Bestrafung" wurde angewandt, indem "andere Verbrechen" mit ähnlicher illegaler Logik durchsucht wurden.
Da es täglich zu Verstößen gegen das Völkerrecht kommt, antworten Sie bitte dringend.


Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Japaner. Im Jahr 2010 "Vorfall zur Unterstützung illegaler Arbeit"
Justizbeamte habe ich mehr böswillige kriminelle Handlungen getan.
In der Vergangenheit hatten wir "Arbeitgeber, die illegale Ausländer beschäftigten" nicht als "Verbrechen, das illegale Arbeit fördert" ...
Es ist die Fortsetzung des Vortages.

Bisher haben Ausländer, die "illegale Arbeit" in Artikel 70 des Zuwanderungsgesetzes "Verbrechen der illegalen Arbeit" durchgeführt haben
"Fine Penalty" und "Verfolgen außerhalb des Landes".

Selbst in diesem Fall wurde die Anklage mit dem Einwanderungsgesetz 73-2 "Sünde, die illegale Arbeit anregte" betraut.
Wir haben nicht diejenigen "bestraft", die Ausländer illegal "eingestellt" haben.
Anstelle des Arbeitgebers wurde eine dritte Partei als "jemand, der illegale Arbeit förderte", "verarscht".
Die Staatsanwaltschaft verkleidete sich, als ob sie "beide gleichermaßen" entsorgte.
Und die Anklage machte Ausländer, die "illegale Arbeit" machten, nicht "gut", sondern "Gefängnisstrafe".
Sie werden automatisch von der "Vertreibung außerhalb des Landes" entsorgt.

Die dritte Partei ist ich und KinGungaku.
Der Staatsanwalt sagt, dass wir den Chinesen das "falsche Arbeitsvertragsdokument" ausgehändigt haben.
Denkst du nicht, dass es seltsam ist?

★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★
Wenn dies der Fall ist, handelt es sich um einen Unterstützungsakt nach Artikel 22-4-4 des Einwanderungskontrollgesetzes "Aufhebung des Aufenthaltsstatus".
Es wird kein Verbrechen sein.
Auf diese Weise "vertauschen" Staatsanwälte das Gesetz und machen Bürger kriminell.
★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★

Ich und Kin Gungaku wurden bestraft als "Unterstützung" der chinesischen illegalen Arbeit "".
Artikel 73-2 des Einwanderungskontrollgesetzes, das ein besonderes Gesetz ist, das "Hilfe" und "Beförderung" für "illegale Arbeit" vorsieht
Wir sind nicht gegen "Sünde zur Förderung illegaler Arbeit".
Der Richter sagt. Wir haben den Chinesen einen "Vertrag über falsche Beschäftigungsverhältnisse" angeboten.
Chinesen reichten es bei der Einwanderungsbehörde ein und die "Aufenthaltsgenehmigung" war leicht zu bekommen.
Also war der Ausländer in Japan. Weil Ausländer in Japan waren, wurde "illegale Arbeit" gemacht.
In dieser "Ursache-Wirkungs-Beziehung"
"Kriminelle Unterstützungskriminalität" des "Strafrechts", das "allgemeines Gesetz" ist, wurde "angewandt" und ein Verbrecher gemacht.
Und in der Tat wurde (Haftstrafe) "erzwungen".
In diesen Fällen, in den Jahren 2014 und 2015,
Nicht nur wir, sondern auch die Mitarbeiter und Diplomaten der "Philippinischen Botschaft"
Es wird mit "illegaler Logik" bestraft.
Sie werden auch "bestraft", indem sie "Sünde anwenden, um andere Verbrechen zu unterstützen".
Da es täglich zu Verstößen gegen das Völkerrecht kommt, antworten Sie bitte dringend.

Ich werde morgen weiter machen.

Die Regel unter dem Gesetz ignorieren Kann die japanische Regierung eine Allianz sein? Ist es nicht Verrat?

Präsident Donald Trumps Antwort ermutigt mich.
Präsident Donald J. Trump glaubt, dass die Stärke unseres Landes liegt
im Sinne des amerikanischen Volkes und seiner Bereitschaft, informiert zu bleiben
Präsident Trump weiß es zu schätzen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, sich zu melden.

Das Material ist unten.
http://www.miraico.jp/Bridgetohumanrights/

Mit freundlichen Grüßen, Yasuhiro Nagano


Meine Informationen ***************

Es ist offen für das Programm unten.
https://toworldmedia.blogspot.jp/
http://oyazimirai.hatenadiary.jp/
http://oyazimirai.hatenablog.com/
http://britishprimeminister.seesaa.net/


(Yasuhiro Nagano)

Kontakt E-Mail
enzai_mirai@yahoo.co.jp