To White House

Please support so that Japan will be governed under the law, fundamental human rights will be protected, and it will become a country complying with international law

<Öffentliche Post> # MeToo Menschenrechtsopfer! Angela Merkel an den Bundesminister der Bundesrepublik Deutschland 2018-06-28: Fünf Jahre nach Erlass des Gesetzes kam der schockierendste Fall ans Licht. Michael Wood, ein Brite, der Präsident von Olympu

<Öffentliche Post> # MeToo Menschenrechtsopfer!


Angela Merkel an den Bundesminister der Bundesrepublik Deutschland

2018-06-28: Japan macht "Compliance" Japan nicht! Regierung, Gerechtigkeit und Gesellschaft!
Ist es in Ordnung, japanische Produkte zu kaufen? Was ist das Leben? Unternehmen? Ist der Staat sicher? · · ·


Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Japaner. Illegales oder unangemessenes Verhalten in der japanischen Regierung.
Und japanische Gesellschaft, die es nachahmt. Japan bedroht die Sicherheit der Welt sowie Einzelpersonen.


Haben Sie weitere Skandale von japanischen Unternehmen entdeckt?

Darüber hinaus, in Übereinstimmung mit dem Gesetz von 2006, das Gesetz zum Schutz von Hinweisgebern "Public Intelligence Protection Law"
Betrug und Skandale dürften in Zukunft noch weiter auftreten.

Fünf Jahre nach Erlass des Gesetzes kam der schockierendste Fall ans Licht.
Michael Wood, ein Brite, der Präsident von Olympus war.
Herr Woodford sagte, Olympus habe den Verlust von Investitionen seit den 1990er Jahren versteckt
Es zeigte, dass es bis zu 117,8 Milliarden Yen Dressing Konten hatte.

Das Problem bezüglich des Qualitätsmanagements von Kobe Steel wird das Vertrauen in japanische Unternehmen wahrscheinlich weiter verringern.

Herr Kohlbach berichtete, dass seit dem Inkrafttreten des Gesetzes mehr Menschen über Betrug berichtet hätten,
Leute, die das Gesetz verwenden können, um Betrug ihres Unternehmens anzuklagen
Ich spreche davon, dass es schwierig ist festzustellen, wie viele Menschen sind.

Darüber hinaus, ob Ankläger angemessen geschützt sind oder nicht,
Es wird gesagt, dass es in Japan noch intensiv diskutiert wird. Weil,
Das Gesetz sieht keine Strafen für Unternehmen vor, die bestraft werden, indem beschuldigte Arbeitnehmer entlassen oder verwiesen werden.

Einige argumentieren sogar, dass die 2009 gegründete Verbraucherschutzbehörde den Schutz vor Betrug verstärkt.

In diesem Fall verschwand die Marktkapitalisierung von Kobe Steel um etwa 1,8 Milliarden Dollar (etwa 200 Milliarden Yen).

Der Verbraucherschutzbehörde ist bekannt, dass mehrere Unfälle durch Produkte mit niedrigem
Es wurde gegründet, nachdem zahlreiche Lebensmittelvergiftungsprobleme einschließlich der in China hergestellten gefrorenen Mehlklöße erhalten wurden.

"Obwohl die zentralen Regierungsbehörden der Regierung einmal die Korrespondenz von Herstellern gemacht haben, die gescheitert sind,
Die Verbraucheragentur übernimmt ihre Rolle ", sagte er.
Keith Henry von Asia Strategy, ein Beratungsunternehmen.

Herr Henry stellte ferner fest, dass das neue Berichtssystem verbraucherorientierter ist als der Hersteller.
Auch die Regulierungsbehörde sagt, dass sie bereit ist, Untersuchungen und Strafverfolgung von Fehlverhalten zu verfolgen.


Illegales oder unangemessenes Verhalten in der japanischen Regierung. Und japanische Gesellschaft, die es nachahmt.
Bitte verstehen Sie, wie gefährlich das ist.


Illegales oder unangemessenes Verhalten in der japanischen Regierung ist nicht nur persönliches Leben,
Wir bedrohen bereits die Sicherheit jedes Landes. Bitte antworten Sie dringend.
Bitte machen Sie Japan zu einem "Land, das dem Gesetz untersteht".
Das Material ist unten.

http://www.miraico.jp/Bridgetohumanrights/

Es ist nicht genug für Materialien allein. Bitte kontaktieren Sie uns.
Mit freundlichen Grüßen, Yasuhiro Nagano


Meine Informationen ***************

Es ist offen für das Programm unten.
https://toworldmedia.blogspot.jp/
http://oyazimirai.hatenadiary.jp/
http://oyazimirai.hatenablog.com/
http://britishprimeminister.seesaa.net/

(Yasuhiro Nagano)


Kontakt E-Mail
enzai_mirai@yahoo.co.jp